Das sagen unsere Mitarbeiter

Wir wollen nicht nur von unserem Unternehmen, unseren Produkte und unseren Ansprüche erzählen, sondern Ihnen auch einen ersten Eindruck vermitteln, wie sich das tagtägliche Arbeiten bei ELAFLEX HIBY tatsächlich anfühlt. Das können die am besten, die es tun: Unsere Mitarbeiter.

Kidane Habtemariam

Montagemitarbeiter

Georg Michels

QS-Techniker für Fertigungsüberwachung / Messtechnik

Faruk Ünlü

Werkzeugmechaniker / Instandhaltung

Ingo-Johannes Binder

Zerspanungsmechaniker

Dimitroula Zachou

Maschinenführerin, Montage Drehgelenk Abreißkupplungen und Gruppensprecherin

Moritz Marl

Projektleiter Industrial Engineering

Thorsten Stahlmann

Werkzeugmechaniker / Versuchsabteilung

Nicole Dietz

Technische Produktdesignerin

Armin Stracke

Betriebsschlosser / Instandhaltung

Nils Koch

Projektleiter Industrialisierung & Lean Production

Kevin Eichler

Werkzeugmechaniker

Vassis Sotirios

Einrichter Kernmacherei (Gruppensprecher)

Sascha Hellerfort

Formanlagenführer Gießerei

Hans Schulte

ehemals Betriebsratsvorsitzender

Salvatore Corvitto

Maschinenbediener

Bastian Winterhoff

Logistik-Mitarbeiter

Florentina Hysenay

Azubi Fachkraft Lagerlogistik

Alexander Pingel

Azubi Gießereimechaniker

Theodoros Rizos

Leiter Putzerei (Gruppensprecher)

Die Arbeit macht mir sehr viel Spaß. Die Aufgaben sind vielfältig. Wir bauen ein Teil mit dem ich mich identifizieren kann. Selbst meine Familie in meiner Heimat Eritrea kennt das Produkt. ELAFLEX HIBY hat mir die Chance gegeben mir ein Leben in Deutschland aufzubauen und auch meine Familie nach Deutschland zu holen.

Unsere Produkte sind einmalig. Meine Aufgaben sind vielfältig und machen Spaß. Ich habe seit über 20 Jahren ein Faible für die Messtechnik. EHT bietet mir rundum das, was ich schon immer machen wollte. Ich habe lange gesucht bis ich ein solches Unternehmen gefunden habe.

Ich liebe die Herausforderung. Manchmal kommt man dabei ins schwitzen, aber es macht stolz die Maschinen immer am laufen zu halten.

Jeder Autofahrer hat schon einmal ein Zapfventil von uns in der Hand gehabt. Es ist schön Freunden zu sagen "wenn Ihr tankt, denkt an mich".

Wir stellen ein mega-interessantes Produkt her. Viele Komponenten, viele Varianten. Und ich arbeite gern hier weil es ein Familienunternehmen ist.

Die internationale Wirtschaft ist schnelllebig. Als flexibles und technologieorientiertes Familienunternehmen halten wir an der Spitze mit.

Ich finde es gut in den ganzen Prozess involviert zu werden, und die Mitsprachemöglichkeiten.

Mir liegt das eigenverantwortliche Arbeiten, die Mitarbeit am gesamten Ablauf - vom Design bis zum fertigen Produkt werde ich mit einbezogen.

Seit fast 30 Jahren empfinde ich die Arbeit als vielseitig - immer wieder aufs neue.

Jeden Tag etwas neues erleben und lernen, das ist spannend. Mein Karriereziel ist es, Produktionsleiter in der Gießerei zu werden.

(Anders als bei früheren Arbeitgebern) ist hier die Arbeit vielfältig und wechselnd. Bei der Anfertigung neuer Werkzeuge darf ich sehr selbständig vorgehen.

Ein Gefühl wie in einer großen Familie. Bei Elaflex Hiby habe ich die deutsche Sprache gelernt, meinen Beruf. (Man hat mir Chancen gegeben, Fortbildung)

Hier wird man gefordert und gefördert. Auch als Quereinsteiger erhält man eine faire Chance sich zu beweisen.

Das Unternehmen hat immer zukunftsorientiert investiert; in Produktentwicklung, Maschinen und Produktionshallen. Wir sind immer auf dem neuesten Stand.

Das Arbeitsklima ist gut, es ist Leben in der Firma. Man kommt gut klar mit den Kollegen und die Arbeit macht Spaß.

Seit einiger Zeit ist mein Lebensmittelpunkt in Plettenberg. Ein sicherer Arbeitsplatz in einem modernen Unternehmen, das passt.

Ich fühle mich hier wohl, bin zufrieden mit meiner Arbeit - und den Kollegen.

Kurz gesagt, ein nettes Arbeitsumfeld und abwechslungsreiche Aufgaben.

Die Firma ist mein ganzes Leben. Ich bin nur wegen Elaflex Hiby in Deutschland geblieben.