Stefan Kunter ist neuer CECOD-Präsident

Der europäische Herstellverband CECOD hat eine neue Spitze. Stefan Kunter, CEO von ELAFLEX und langjähriges Vorstandsmitglied, ist neuer CECOD-Präsident. Er wurde im Rahmen der CECOD Jahreshauptversammlung im September 2021 für die kommenden zwei Jahre zum Vorsitzenden gewählt und folgt auf Lise-Lotte Nordholm, Vizepräsidentin von Dover Fueling Solutions.

"Die Jahre 2022 und 2023 werden die europäischen Hersteller beim Umstieg auf nachhaltige Mobilität vor große Herausforderungen stellen. Es ist unsere dringende Aufgabe, für die Infrastruktur weitere Rahmenbedingungen, Normen und Regelwerke zu schaffen", benennt Stefan Kunter eines seiner wichtigsten Ziele seiner Präsidentschaft. "Nur so kann der Aufbau der Alternativen Kraftstoffe gelingen. Die alltägliche Nutzung von Zapfsäulen und Equipment für Alternative Kraftstoffe soll für Kunden in allen Mitgliedsstaaten so bedienerfreundlich, sicher und nachhaltig sein wie es heute bereits für Benzin und Diesel der Fall ist."

Über CECOD
Der Verband CECOD setzt sich aktiv für die Themen Sicherheit, gesetzliches Messwesen und Umweltbestimmungen ein und verfügt über weltweit führende Experten in den Bereichen Mineralölmessung sowie Gasrückführung. Die Verbandsmitglieder nehmen Schlüsselrollen in den europäischen technischen Gremien der Institutionen ein, die Normen und Richtlinien verfassen.
CECOD-Mitglieder aus zahlreichen europäischen Ländern beschaffen Informationen und gewinnen Einfluss sowohl auf europäischer als auch nationaler Ebene. Ein vom Verband geleitetes, technisches Gremium mit seinen diversen Unterausschüssen ermöglicht es den einzelnen Mitgliedern, sich selbst ihr bevorzugtes Fachgebiet zur eigenen Mitwirkung auszusuchen.

nbsp;nbsp;nbsp;nbsp;